• „Das Heute – recht gelebt – macht jedes gestern zu einem Traum voller Glück und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung.“

  • „In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst“
    (Augustinus von Hippo)

Bindegewebemassage

Die Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonenmassage. Das Gewebe und die inneren Organe stehen über Nervenbahnen mit bestimmten, klar definierten Hautgebieten in Verbindung. Mit gezielten Strichführungen werden Reize in die Unterhaut gesetzt, wo viele Rezeptoren, Blutgefässe und freie Nervenendigungen liegen. Damit kann gezielt auf innere Organe, Gefässe und Muskulatur eingewirkt werden.

Lokale Wirkungen sind: Mehrdurchblutung, verbesserter Stoffwechsel, Lösen von Verklebungen, Schmerzlinderung.

Reflektorische Wirkungen sind u.a.: bessere Durchblutung, vegetativer Ausgleich,  Aufrechterhaltung des inneren Milieus (Hormon- und Stoffwechselsituation), Schmerzlinderung.

Die Bindegewebsmassage ist eine Ganzkörpertherapie und wirkt nicht nur physisch, sondern fördert auch das psychische Wohlbefinden.

Indikationen

– Magen Darmbeschwerden
– Verstopfungen
– Asthma / Lungenerkrankungen
– Durchblutungsstörungen der Beine
– Rheumatische Erkrankungen
– Kopfschmerzen / Migräne